Ines Hildur

Vita

 

1959 geboren in Freiberg  / Sachs.

1977 – 82 Architekturstudium an der TU Dresden

seit 1991 intensive Beschäftigung mit Malerei neben der Architektur. Internationale Sommerakademien der Bildenden Künste in Salzburg (u. a. bei Strawalde, Spero / Golub, Gunter Damisch)

seit 1994 Ausstellungen u. Projekte in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz

seit 2002 Lehrtätigkeit im In - und Ausland.

Lebt und arbeitet freischaffend als Grenzgängerin zwischen freier und angewandter Kunst in Leipzig.

 

www.ines-hildur.de

 

Ines Hildur
Ines Hildur