Kurt Welther

 

1957               geboren in Bad-Vöslau,Niederösterreich.Lebt in Berndorf (Niederösterreich)

1973-1975     Lehre als Textilmusterzeichner

1975-1982     Studium der Malerei Akademie der Bildenden Künste,Wien,Meisterklasse

                        Prof.Anton Lehmden

Preise/Stipendien(Auszug)

1975               Meisterschulpreis   

1976               Goldener Függerpreis

1976               Preis des Landes Salzburg beim Österreichischen Graphikwettbewerb      

1982               Förderungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Kunst

1995               Förderungspreis für bildende Kunt Bau Holding

1978-1979    Auslandstipendium Rumänien

1988               Romstipendium

1989               Postgraduate Stipendium Mexiko

2008               Artist in Residency,Insel Burgaz (Istanbul)

1995-2015     Dozent an der Sommerakademie Hohenaschau,Deutschland

 

 

Einzelausstellungen Kurt Welther (Auswahl)

 

2011 Sonderausstellung im Phantasten Museum Wien*, Österreichisches Kulturzentrum im Palais Palffy

2010 Palais Palffy, Wien

2008 Galerie St.Georg(mit Julia Welther-Varga), Istanbul

2008 St.Peter an der Sperr, Wiener Neustadt

2007 Österreichisches Kulturforum, Istanbul und Ankara*

2007 März/April, Lorli Ritschl Foundation, Graz*

2005 Rudolf Wachter Museum, Schloß Kisslegg

2003 Galerie Unart, Villach

2001 Hong Kong Macau Center, Art Gallery, Peking*

2000 Galerie Tiller&Ernst, Kunstmesse im MAK, Wien

1998 Museo de Arte Moderno, Mexiko City*, Museo Amparo Puebla, Mexiko

1996 Kunst und Kultur zu Hohenaschau, Bayern*

1995 Kunstforum Bauholding, Klagenfurt*

1994 „Frauen“, Historisches Museum der Stadt Wien*

1992 Kunstverein Hohenaschau, Bayern*

1989 BAWAG Foundation, Wien*

1986 NÖ Dokumentatzionszentrum für moderne Kunst, St.Pölten

1986 St.Peter an der Sperr, Wiener Neustadt

1986 Frauenbad, Baden*

1978 Galerie Alte Schmiede, Wien

*) Katalog