Gisela zur Strassen


Seminare und Workshops 2021:


Gisela über sich:

“Ich sammle Worte und die schönsten schenke ich Dir.”

Meine Begeisterung für Worte und Texte und meine Liebe zum Schreiben führten mich zur Kalligraphie - der Kunst des schönen Schreibens.

 

Vita:

 

• Geboren 1962 in Dachau

• Dipl. Ing. Gartenbau

 

• seit 1998 kalligraphische Aus- und Weiterbildung bei renommierten Kalligraphen/-innen

• seit 2001 freie Kalligraphin

• seit 2003 Kurse für Schreibkunst

• seit 2004 Referentin im Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon für Kalligraphie

• seit 2007 Referentin an der Akademie Wildkogel

• seit 2009 Referentin an der VHS Moosburg und der VHS Traunreut

• seit 2011 Referentin an der Kunstakademie LA CUNA DEL ARTE in Stephanskirchen

• 2011 bis 2012 Referentin an der Kunstakademie Treffpunkt Kunst in München

 

Austellungen 

• 2003 Beteiligung an der Frühjahrsausstellung des Kunstvereins Traunstein

• 2007 Einzelausstellung in der Schreinerei Daxenberger im Rahmen des “ Tag des Schreiners"

• 2009 Beteiligung an der internationalen Ausstellung: Schriftkunst im Alpenraum “Salvate ex animo”

• 2013 Einzelausstellung im Kloster Seeon "Federführung im Buchstabentanz"

 

 

https://kalligraphie-werkstatt.de