GRIS La Cuna del Arte.jpg

GRIS

Stefan Seibt lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Berlin.

Gris malt und zeichnet, seit er “denken” kann. Die Anderen sind dann irgendwann zur Schule, zum Sport oder zur Ausbildung gegangen. Gris hat weiter gemalt. Bis heute. 
Sein mittlerweile über 3 Jahrzehnte lang geschulter Strich begleitet ihn zwischen fast täglichen Skizzen in der Bahn über traditionelle Aquarelle bis hin zu zeitgenössischen Acryl-, mixedmedia-Arbeiten und großflächigen Graffiti.

 

Workshops

Bevorstehende Kurse mit Gris:

urban sketching gris la cuna del arte 7.
Urban Sketching GRIS.jpg
workshop-sketch gris la cuna del arte 6.jpg

Grundlagen Zeichnen & Aquarell Sketching

30. Mai - 2. Juni 2022

Urban Sketching (Fortgeschrittene)

30. September - 2. Oktober 2022

Aquarell für Einsteiger

3. Oktober 2022

 
 

Vita

 Künstlerisches Studium an der Universität Potsdam (Kunst auf Lehramt)

Seit 1997 zahlreiche Auftragsarbeiten, auch als Graffiti-Künstler

Ausstellungen

2015 – Ausstellung „Gris´Bilder hören 7 Wochen Jazz“ Kulturfabrik Schlot, Berlin
2014 – Ausstellung „Gris & Judas“ mit Judas Meyer, KO Kunstraum Berlin
2013 – Ausstellung „Alles dreht sich um die Tomate mit Stefan Stübner, KO Kunstraum Berlin
2013 – Ausstellung Galerie.1 Königswinter
2013 – Strecke AB | Gemeinschaftsausstellung | BDK-Galerie, Aachen
2012 – Gemeinschaftsausstellung mit Karl Rhodenberg, Berlin
2011 – Ausstellung Gris´ Bilderausflug, Galerie Alix, Berlin
2009 – Werkschau Download 100, Heidi Hetzer Haus Berlin
2004 – Ausstellung Galerie Bilderbalken
1997 – Ausstellung Galerie Bilderbalken