AQUARYLIC – „Aquarell trifft auf Acryl”

Termin: 22.–26. Oktober 2018

Andreas Werner Gortan

Kursbeschreibung

Aquarell großflächig auf handgrundierten Leinwänden, mit speziellen Acrylaten, gespachtelt, geschüttet, gepinselt, lasierend und transparent. Nass-in-Nass-Technik in seiner extremsten Form...

 

So entstehen vielschichtige, leuchtende und kontrastreiche Arbeiten.

Wir beginnen mit der Spezial-Grundierung und arbeiten uns motivfrei an die ersten Hintergründe heran, um zu erfahren, welche Richtung uns die Arbeit vorgibt.

 

Ob gegenständlich oder abstrakt, ob bunt oder monochrom... uns stehen neue Wege offen, mit neuen, spannenden Malmitteln.

 

Für Fortgeschrittene, für Aquarellisten und Acrylmaler, die ihren Stil mit einer neuen Technik und neuen Materialien ausbauen wollen.

 

Kursname: AQUARYLIC – „Aquarell trifft auf Acryl”

Kursnummer: 18-10AGO

Termin: 22.–26. Oktober 2018

Zeit: Montag–Donnerstag, 10:00–17:00 Uhr Freitag, 09:00–15:00 Uhr

Kurstage: 5

Kursgebühr: 410 € + Materialkosten

Für: Anfänger mit Grundkenntnissen und Fortgeschrittene

Teilnehmer: 6–10 Personen

 

Dozent: Andreas Werner Gortan