Jorge Villalba Strohecker

Öl/Acryl:Farbenlehre - Farben mischen - Farben treffen 

29.Februar – 01. März 2020

Kursbeschreibung

 

Ob Ölfarbe oder Acryl, die genaue Mischung der Farben macht es aus.

Dieser Kurs richtet sich besonders an diejenigen, die die exakt gewünschte Farbe auf der Leinwand wieder sehen wollen.

Oft haben die Anfänger in der Malerei erlebt, dass durch Mischen verschiedener Farben nicht die gewünschte Farbe auftaucht, was sehr stören kann. Eine blaue Farbe aus der Tube ergibt kein Violett, wenn wir es mit Rot mischen. Warum verzichten so viele Profimaler auf die Farbe schwarz? 

Was steckt also dahinter? Wie gehe ich mit diesen klassischen Problemen um?

In diesem Kurs lernen wir, unter anderem, die chemiekalische und physikalische Natur der Farben kennen und warum sie auch manchmal so „launisch“ reagieren. Welche Ölfarben haben eine gute oder eine schlechte Qualität.

Wie müssen wir Öl oder Acrylfarben verwenden, damit die gewünschten Farbtöne getroffen werden?

Ich freue mich auf jeden Teilnehmer und empfehle, diesen zweitägigen Workshop als Basis aller Kurse, speziell für diejenigen, die weiter mit mir die „Einführung in die Technik der hyperrealistischen Malerei“ lernen wollen.

 

Kursname: Farbenlehre – Farben mischen – Farben treffen

Kursnummer: 20-02JVS

Termin: 29. Februar / 1. März 2020

Zeit: Samstag / Sonntag, 10:00 – 17:00 Uhr

Kurstage: 2

Kursgebühr: 200 €

Für: Anfänger und Fortgeschrittene

Teilnehmer: 6 – 10 Personen

Dozent: Jorge Villalba Strohecker

Kurssprache: deutsch und/oder spanisch