Andreas Mattern

Aquarell: "Das moderne Aquarell" – Städte und Landschaften

27.- 29. März 2020

Über Andreas Mattern

Kursbeschreibung

 

„Lebendig ist wichtiger als richtig“ 

 

Im Vordergrund steht die Phantasie des Teilnehmers/der Teilnehmerin. Er/ Sie lernt das Gesehene zu interpretieren und umzusetzen. Dabei soll die Handschrift des Einzelnen herausgearbeitet werden.

 

Wir lernen die Aquarelltechniken kennen und vertiefen, dabei erleben wir unzählige Herausforderungen um ein modernes, lebendiges, zeitgenössisches Aquarell entstehen zu lassen.

 

Durch gezielt eingesetzte Farbigkeit wird der Bildhöhepunkt bestimmt. Der/ die Kursteilnehmer/in lernt, welche Bildelemente wichtig sind. Das Ziel des Workshops/der Vorführung ist es, die Lebendigkeit in den Aquarellen zu finden.

 

Auf einzelne Motivwünsche wird eingegangen.

 

Kursname: „Das moderne Aquarell“ – Städte und Landschaften

Kursnummer: 20-03AMA


Termin: 27. – 29. März 2020

Zeit: Freitag – Samstag 10:00 – 17:00 Uhr

Sonntag, 9:00 – 15:00 Uhr

Kurstage: 3


Kursgebühr: 280 €



Für: Anfänger und Fortgeschrittene

Teilnehmer: 6 – 10 Personen

Dozent: Andreas Mattern