Gisela zur Strassen

Kalligraphie / Mischtechnik: Kalligraphie-Tagebuch

2 – 6. März 2020

Kursbeschreibung

 

In dieser Kurswoche geht es zum einen darum die Schrift Antiqua in ihrer klassischen Form, aber auch verschiedene Variationen unter anderem die „Krummen Buchstaben“, zu lernen, zu vertiefen oder zu verbessern. Diese Schriftform ist ein Klassiker zum Erlernen der Proportionen von Buchstaben, sehr vielfältig einsetzbar und zeitlos schön. Ergänzend zeige ich Übungen, um eine eigene kalligraphische Handschrift zu entwickeln. Auf Basis der humanistischen Kursivschrift entsteht eine freie Schrift, die eine wunderbare Ergänzung zur geradlinigen Antiqua bildet.

Neben Schreibübungen werden wir ein Kalligraphie-Tagebuch anlegen, dass Übungen enthalten kann und zum Mitnehmen gedacht ist, um kalligraphische Notizen zu sammeln. Das Büchlein wird in Filz gebunden sein und einige interessante Details in der Gestaltung aufweisen. Dazu zählt auch das Anfertigen von Collagen, die mit im Buch verarbeitet werden.

 

Kursname: Kalligraphie-Tagebuch

Kursnummer: 20-03GZS

Termin: 2. – 6. März 2020

Zeit: Montag – Donnerstag, 10:00 – 17:00 Uhr

Freitag, 09:00 – 15:00 Uhr

Kurstage: 5

Kursgebühr: 410 €

Für: Anfänger und Fortgeschrittene

Teilnehmer: 6 – 12 Personen

Dozentin: Gisela zur Strassen