Lucia Riccelli

Acryl: La figura e il volto - Die Figur und das Gesicht

27.- 29. März 2020

Kursbeschreibung

 

Ziel des Kurses ist es, gemeinsam die Möglichkeiten zu entdecken, die uns von der genauen Beobachtung des menschlichen Körpers zu einer dynamischen, freien und individuellen Interpretation führen. Ein Weg, der uns auf authentische Art von der naturalistischen Darstellung bis zu expressiven oder auch abstrakten Interpretationen bringen kann.

 

Der Kurs beginnt mit Zeichenübungen, dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Erfassen der Proportionen, der Anatomie und der Dreidimensionalität des Körpers, speziell des Gesichts. Beim weiteren Ausarbeiten der Skizzen mit Acrylfarbe auf Leinwand wird mit der Gestaltung experimentiert und so progressiv das Spektrum der Darstellungsmöglichkeiten erweitert, das uns über die Energie der Farben frei verfügen lässt.

 

Doch nicht das Beherrschen der Technik alleine erschafft ein Bild: 

Introspektion – die Auseinandersetzung mit den eigenen Gedanken und Gefühlen – analytisch oder intuitiv, sowie das Aufnehmen von äußeren Impulsen tragen in einem dynamischen Wechselspiel dazu bei, Ideen zu formulieren und dem Bild eine „Seele“ zu geben. 

 

Lucia, seit Beginn unserer Akademie-Zeit dabei, versprüht in ihren Kursen eine Dynamik und Herzlichkeit, die ansteckt. Um so mehr freuen wir uns auf ihre bevorstehende Ausstellung in unserer Galerie am 26.3.2020. Gerne zeigen wir Dir ihre Werke bei einem Glas Wein anlässlich ihrer Ausstellung und unseres Jubiläums. Wir freuen uns auf Dich.

Kursname: La figura e il volto – Die Figur und das Gesicht

Kursnummer: 20-03LRI

Termin: 27. – 29. März 2020

Zeit: Freitag 12:00  – 18:00 Uhr, Samstag 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 10:00 – 16:00 Uhr

Kurstage: 3

Kursgebühr: 330 € + Modellkosten (vor Ort zu begleichen)

Für: Teilnehmer mit Grundkenntnissen in der Malerei

Teilnehmer: 6 – 8 Personen

Dozentin: Lucia Riccelli

Kurssprache: deutsch und/oder italienisch