Ana Paola Castro Villegas

Illustration: Silent Books – Bilder, die viel erzählen

14. - 18. September 2020

Kursbeschreibung

 

Silent Books sind Bücher, die ohne Sprachkenntnisse verstanden werden. Es sind kunstvolle Bilderbücher, die dazu einladen, Geschichten in eigenen Worten zu erzählen und immer wieder neue zu erfinden. Silent Books öffnen sich für Menschen aller Nationen, Kulturkreise und Altersklassen.

In diesem Workshop entwickeln die Teilnehmer ein Thema, lernen, wie die Illustrationen, die Technik, die Komposition und das Buchformat wichtige Rollen für die Erzählung spielen und produzieren eine eigene

Geschichte. 

 

Unterschiedliche Techniken: Kollage, handgeschnittene Stempel, Monotypie, Schablonen, Acrylfarben.

 

Wie kann man die Buchbestandteile als Erzählelement verwenden?

Kleine und einfache Geschichte ohne Worte entwickeln.

 

Während des Kurses werden diese Themen behandelt:

1. The Silent Book

2. Buchbestandteilen, Buch Formate

3. Thema- und Idee-Entwicklung

4. Übungen um einen Charakter zu finden

5. Komposition Übungen

6. Storyboard

7. Illustration Techniken 

 

Bei jedem Unterricht werden Bücher von verschiedenen Autoren gezeigt.

 

Kursname: Silent Books – Bilder, die viel erzählen

Kursnummer: 20-09PCV

Termin: 14. – 18. September 2020

Zeit: Montag – Donnerstag, 10:00 – 17:00 Uhr

 Freitag, 09:00 – 15:00 Uhr

Kurstage: 5

Kursgebühr: 410 €

Teilnehmer: 6– 10 Personen

Für: Anfänger und Fortgeschrittene

Dozentin: Ana Paola Castro Villegas