Gisela zur Strassen & Isolde Angerer

Kalligraphie und Malerei im Dialog

13.-16. April 2021

mehr über Isolde Angerer

 

Kursbeschreibung:


Wenn sich kalligraphische Schriften niederlegen auf die sorgsam gefaltenen Seiten und verbinden mit bemalten und behandelten Flächen, dann ist unser Werk getan. Auf einem Leporello lassen wir Acryl, Wachs, Beizen und Schellack zu einer Fläche werden und stellen sie in Dialog zu den verschiedenen kalligraphischen Schriftarten.
Wie ein Leporello seine Form findet, wie sich Schrift und Malerei ineinanderfügen und begegnen – ja einander beflügeln – bildet den Inhalt unseres Kurses.
Weder Erfahrung im Bereich der Kalligraphie noch im Bereich der Malerei sind Voraussetzung – je freier desto besser.

Kursleitung:
Isolde Angerer www.isoldeangerer.com  und Gisela zur Strassen www.kalligraphie-werkstatt.de

 

 

Kursname: „Kalligraphie und Malerei im Dialog“

Kursnummer: 21-04GZS/IAN

Termin:  13.-16. April 2021, Di-Do 10-17, Fr 9-15 Uhr

Kurstage: 4

Kursgebühr: 420 €

Für: Anfänger und Fortgeschrittene

Teilnehmer: 8 – 12 Personen

Dozentin: Gisela zur Strassen / Isolde Angerer