GRIS

URBAN SKETCHING- Grundlagen des lockeren Zeichnens und Aquarell - Ausgebucht! . Warteliste

7.-9. Mai 2021

URBAN SKETCHING- Grundlagen des lockeren Zeichnens und Aquarell

Ein Wochenende lang in den herrlichen Malerwahn eintauchen. Mit Übungen, Aufgaben und Spielen werden Grundtechniken des Zeichnens und der Aquarellmalerei vermittelt. Ebenso wichtig ist das freie Arbeiten in einer Gruppe Gleichgesinnter. Gris verrät Tricks und Tipps, um jedem Teilnehmer die Mutlosigkeit zu nehmen und ihn zu begeistern, das angefangene Skizzenbuch weiter zu führen. Er demonstriert dabei seine eigenen Herangehensweisen und gibt Antworten auf Fragen nach Strich und Fläche, Licht und Schatten, Modellieren und Weglassen, Mischen und Klecksen, etc...

Dies geschieht in einer Mischung aus Humor und professioneller Wissensvermittlung.

In diesem Kurs liegt das Hauptaugenmerk auf der Vermittlung der Grundlagen.

Am ersten Tag Zeichnen , am zweiten Aquarell. Erst zum Ende des Kurses, am dritten Tag wagen wir einen gemeinsamen Ausflug. Wir zeichnen in der Umgebung vor Ort. Architektur im Sinne des „urban sketching“. Schnell, locker und skizzenhaft.

Der Kurs ist für Anfänger geeignet

 

Kursname: URBAN SKETCHING- Grundlagen des lockeren Zeichnens und Aquarell 

Kursnummer: 21-05GRI

Datum: 7.-9. Mai 2021 Freitag/Samstag 10:00-17:00 Uhr,Sonntag 09:00–15:00 Uhr

Tage: 3

Kursgebühr: 280 €

Für: Anfänger und Fortgeschrittene

Teilnehmer: 6–10 Personen

Dozent: GRIS

Download
Materialliste
21-05GRI-Urban sketching.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.5 KB