Painting Class

Magischer Realismus

mit Franz Josef Feistl

2. - 6. Mai 2022

 

Ölmalerei

Franz Josef Feistl

Beschreibung

Die Bildidee des Magischen – Phantastischen – Realismus, oder auch die Tafelmalerei des 15ten – und – 16ten Jahrhunderts, Malerei des Barock und Rokoko bis zur Romanik. Jede Epoche hatte Ihren besonderen Ausdruck und vor allem eine große Handwerklichkeit. Durch Helldunkelmalerei auch „Chiaroscuro“ genannt, eine feine Nuancierung des Pinselstrichs kann man farbliche leuchtende Effekte durch verschiedene Untermalungen erzielen. Der Kurs sollte eine Anleitung für verschiedene Techniken sein. Gearbeitet wird mit Ihren fotografischen Motiven. Es können auch schon aufgezeichnete oder aufgepauste Vorlagen mitgebracht werden, die man dann nach der Untermalung aufpaust.


Bitte achten Sie darauf, daß in der kürze der Zeit bei so feiner Malerei keine großen Bilder umsetzbar sind.

Für wen ist dieser Kurs?

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Was muss ich mitnehmen?

Eine Materialliste folgt in Kürze. Bei Fragen kontaktiere uns gerne per E-Mail oder Telefon.

 
workshops_1

Kursdaten

Termin

  • Dauer: 5 Tage

  • Datum: 2. - 6. Mai 2022

  • Zeiten: Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 09 - 15 Uhr

Teilnehmer

  • 6 - 12

Ort

La Cuna del Arte
Rohrdorfer Straße 180
83071 Stephanskirchen
Bayern, Deutschland

Preis: 420€

Anzahlung: 100€. Zahle bequem online und reserviere deinen Platz für diesen Workshop.

 

Über Franz Josef Feistl

  • 1952 geboren in Pfraundorf bei Rosenheim

  • 1968 Ausbildung als Schauwerbegestalter

  • 1973 Restaurateursvolontariat für bemaltes bäuerliches Mobilar, Fassaden und Bildplastik

  • 1974 freischaffender Restaurator

  • ab 1982 Aufträge für große Wandmalereien (trompe l’oeils) für Interieurs und Theater

  • 1984 erste Ölbilder im Stil der “Münchner Schule”

  • ab 1998 Dozent an der Sommerakademie Hohenaschau

1Feistl Franz_Foto H. Reiter.jpg