Gisela zur Strasen La Cuna del Arte.jpg

Gisela zur Strassen

Geboren 1962 in Dachau.

“Ich sammle Worte und die schönsten schenke ich Dir.
Meine Begeisterung für Worte und Texte und meine Liebe zum Schreiben führten mich zur Kalligraphie - der Kunst des schönen Schreibens."

 

Workshops

Bevorstehende Kurse mit Gisela zur Strassen:

Gisela zur Strassen La cuna del arte 1.p

Moderne Spitzfeder-Kalligrafie & Umschlaggestaltung

22. - 24. November 2021

Gisela zur Strassen La cuna del arte 1.p

Moderne Spitzfeder-Kalligrafie & Umschlaggestaltung

26. - 28. November 2021

2022-03-07 Foto4.jpg

Experimentelle Schrift & Collage

7. - 11. März 2022

gisela zur strassen isolde angerer kalli

Kalligraphie und Malerei im Dialog

4. - 8. April 2022

2022-07-07 Foto4.jpg

Antiqua, Neuland & Layout

7. - 10. Juli 2022

leporellobox gisela zur strassen 2.jpg

Leporellobox mit Kalligraphie

6. Oktober 2022

 
 

Vita

• Geboren 1962 in Dachau

• Dipl. Ing. Gartenbau


• seit 1998 kalligraphische Aus- und Weiterbildung bei renommierten Kalligraphen/-innen

• seit 2001 freie Kalligraphin

• seit 2003 Kurse für Schreibkunst

• seit 2004 Referentin im Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon für Kalligraphie

• seit 2007 Referentin an der Akademie Wildkogel

• seit 2009 Referentin an der VHS Moosburg und der VHS Traunreut

• seit 2011 Referentin an der Kunstakademie LA CUNA DEL ARTE in Stephanskirchen

• 2011 bis 2012 Referentin an der Kunstakademie Treffpunkt Kunst in München


Austellungen 

• 2003 Beteiligung an der Frühjahrsausstellung des Kunstvereins Traunstein

• 2007 Einzelausstellung in der Schreinerei Daxenberger im Rahmen des “ Tag des Schreiners"

• 2009 Beteiligung an der internationalen Ausstellung: Schriftkunst im Alpenraum “Salvate ex animo”

• 2013 Einzelausstellung im Kloster Seeon "Federführung im Buchstabentanz"