top of page

Modellieren mit Ton-II

Mit:

Sandra Schenkel

Ton

Sandra Schenkel

Kurs Beschreibung

Das Material Ton bietet durch seine plastischen Eigenschaften besonders viele Möglichkeiten sich kreativ auszuleben. Viele der ältesten archäologischen Funde wie Gefäße oder Götterfiguren sind aus diesem beständigen Material.


In angenehmer Atmosphäre können unter fachlicher Anleitung Objekte nach eigenen Vorstellungen von Form und Struktur entstehen. In diesem Kurs werden wir mit Schwarze Modelliermasse arbeiten. Nach einer kompetenten Hinführung an das Material beschäftigen wir uns mit den Grundlagen von Aufbautechniken und Gestaltungsmöglichkeiten in der dreidimensionalen Darstellung.

Die eigenen Arbeiten werden durch verschiedene Werkzeuge, Anmodellierungen oder Stempel bearbeitet und erhalten ihre ganz individuelle Textur und Oberfläche. Durch die besonders edel wirkende schwarze Masse werden deine Stücke zu echten Kunstwerken.



Was wirst du lernen?

·       Vorbereitung des Tons

·       Grundlagen zu Aufbautechniken kennenlernen

·       Gestaltungsinspirationen bekommen

·       Eigene Ideen praktisch umsetzen

·       Techniken zur Oberflächengestaltung ausprobieren

Für wen ist dieser Kurs?

Anfänger & Fortgeschrittene

Was muss ich mitnehmen?

Eine  Schürze wäre zu empfehlen um die Kleider zu schützen.

Kurze Fingernägel sind von Vorteil.

Mitbringen: Stempel, alles was interessante Strukturen erzeugen kann, eigene Ideen und Inspirationen

Skizzenblock und Bleistift um Skizzen deines Objektes zu zeichnen. Lineal.


Ton und Brennkosten werden separat berechnen.

Kursdaten

Kurs Termin

2024

Donnerstag 16. Mai, 10:00 - 16:00 Uhr & Freitag 17. Mai 10:00 - 14:00 Uhr

Teilnehmer

Für:

5

-

8

Personen

Leitung:

Sandra Schenkel

Ort

La Cuna del Arte
Rohrdorfer Straße 180
83071 Stephanskirchen
Bayern, Deutschland

Preis:

€210

Zahle eine Anzahlung bequem online und reserviere deinen Platz für diesen Workshop.

Dozent:inn

Sandra Schenkel

Sandra Schenkel

Keramik Meisterin

Impressionen aus dem Kurs

bottom of page